Aufgrund von Personalengpässen und Priorisierungen müssen wir leideer Änderungen in unserem Angebot vornehmen:
So feiern wir am Wochenende die hl. Messe am Sonntag um 18:30 Uhr mit der Möglichkeit, das Sakrament der Krankensalbung zu empfangen.
Außerdem sind wir am Wochende bis auf Weiteres nur bis 18 Uhr zu erreichen. Wir bitten Sie, dies bei Ihren Planungen zu bedenken.
An allen anderen Tagen erreichen Sie uns in seelsorglichen Notfällen rund um die Uhr über das Personal der Stationen.
Unser Sekretariat ist zur Zeit auch nur sporadisch besetzt. Bitte nutzen Sie die Telefonnummer 2292 (von außen 089 4140-2292) um uns von 9-17 Uhr in nicht dringlichen Angelegenheiten zu erreichen.